1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sex ohne Kondom

Dieses Thema im Forum "Sex / Geschlechtsverkehr" wurde erstellt von Ekko San, 24. Oktober 2022.

  1. Ekko San

    Ekko San New Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2020
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Freischaffender Youtuber
    Ort:
    Bielefeld
    Eine Frage der Vorliebe/Abneigung, oder allgemein ein Tabu? Ich persönlich liebe Sex ohne Kondom, weil man als Mann mit Kondom einfach kaum bis gar nichts spürt. Frau hat es hier weit besser, weil sie in jedem Fall etwas spürt, was mich schon etwas nervt, weil ich als Mann in der "Pflicht" bin.

    Dabei ist es sehr einfach für den Mann. Man geht zum Arzt, lässt regelmäßig das eigene Blut auf Krankheiten überprüfen und kann sicher gehen, die Sexualpartnerin nicht anzustecken. Und Frau nimmt die Pille, wenn sie nicht schwanger werden will. Fertig.

    Wie seht ihr das? Sagt ihr "Nein, der Mann muss ein Kondom benutzen, weil ich nicht die Pille nehmen will" oder doch eher "Für den gemeinsamen Spaß ist es schon besser, wenn die Frau die Pille nimmt".
    Der Mann kann ja auch, wenn er geübt darin ist, lange schon vorher raus ziehen, bevor er kommt.
     

Diese Seite empfehlen