1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

E-Mail für dich

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von LeaBaby29, 9. Januar 2020.

  1. LeaBaby29

    LeaBaby29 New Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Liebe Forumsmitglieder!

    Ich befinde mich momentan an einem Punkt wo ich nicht mehr weiter weiß. Aus diesem Grund
    habe ich mich hier angemeldet. Mein Problem ist nämlich so "dämlich" das ich es nicht wage mit einer Freundin darüber zu sprechen. Daher bleibe ich lieber anonym..wenn hier über mich gelacht wird - bitte.

    Ich halte mich prinzipiell für einen intelligenten Menschen mit gutem Bauchgefühl. Allerdings bin ich wohl diesmal echt auf die Schnautze gefallen...tja offenbar bin ich wohl doch etwas doof.

    zu meiner Story

    Ich lerne seit geraumer Zeit (9 Monaten) spanisch. Vor 5 Monaten habe ich mich dann im Internet bei einer "Penfriend" Seite angemeldet wo man sich mit Menschen in der "azubi-Sprache" austauschen kann.
    Ich hab dann auf spanisch geklickt und hatte 3 Vorschläge...ich hab gleich den ersten Vorschlag genommen, da es mir egal war ob Mann oder Frau. Es ging mir ja rein nur um die Lernerei

    Ich schrieb dem , ich nenne ihn zum Titel-passend nun liebevoll "Tom Hanks" also mal eine Mail...allerdings noch auf Englisch , da dabei stand das er Englisch, Deutsch und natürlich die Muttersprache spanisch beherrscht.

    Noch am selben Tag kam eine Antwort. Ich hatte mir vorher sein Profil nicht genau angesehen und sah das er ein echt cooles Profilbild hatte (ein attraktiver Typ mit einem Mikrofon auf einer Bühne) . Dachte mir allerdings nichts weiter dabei...ich hatte früher auch mal Gesangsauftritte .
    Wir plauderten etwas Smalltalk....er 25, wohnhaft und gebürtig in Mexico , hat Technologie und Robotics studiert und spricht 3 Sprachen...soweit so gut..

    er lernte mir in den ersten 1,5 Monaten relativ viel in der spanischen Grammatik, hat sich wirklich bemüht und mir immer Links geschickt und sich TÄGLICH gemeldet.
    Nach diesen 1,5 Monaten fragte er mich irgendwann um meine Telefonnummer..wir könnten ja via Whatsapp schreiben und vl auch mal Sprachnachrichten aufnehmen...natürlich nur wenn ich möchte.

    da ich bereits Vertrauen gefasst hatte, nahm ich an.
    Von da an ging alles relativ rasch...er meldete sich immer von sich aus, jeden Tag!!! wir telefonierten, tauschten ZIG Nachrichten, er schickte mir viele Bilder und auch Videos...hauptsächlich aber von seinen kleinen Neffen, die er offenbar sehr mag. Er wurde dann immer vertrauter, er schrieb mir das er mich gerne sehen würde, das er mich sehr sehr mag und schätzt und das er mich nicht mehr missen möchte.
    An Silvester schickte er mir 2 Videos vom Feuerwerk und schrieb das er hofft das vl mal gemeinsam mit mir zu verbringen.

    Ich wusste das er leichte Depressionen hatte, davon hat er mir mal erzählt...sein Selbstwertgefühl gleicht einer Schnecke.

    In der ganzen Zeit schickte er mir allerings nur 5 Bilder von sich...und nun kommt das seltsame...die ersten 2 Bilder (das Profilbild nicht inkludiert) sind anders als die anderen 3. Er sah dem anderen zwar ähnlich, aber definitiv war es nicht die selbe Person...
    Natürlich hinterfragte ich das...er gab sich als Mexikanischer Freestyler aus, der öfter bereits Auftritte hatte und relativ bekannt war in Mexico...er schickte mir auch Yutube Videos von Auftritten.
    Die anderen 2 Bilder zeigten ihn zu Hause, mit Familie...allerdings war er da unscharf zu erkennen...allerdings erkannte ich das er anders aussah.

    ich begann zu recherchieren...ich wusste ja wo er studiert hatte und forschte nach...Dann traf mich der Ziegelstein...das mit seiner Familie, dem Wohnort und dem Studium stimmte alles...
    jedoch war er nicht dieser Freestyler...ich hatte es schwarz auf weiß, ich wusste endlich sicher das er nicht der Typ war...dann wurde mir auch schlagartig klar, warum er mir so gut wie nie ein Bild von sich schickte.

    Jetzt kommt aber der Klu... es war ja mittlerweile soweit das er mir bereits nach einem Treffen gefragt hatte, da er im Feb.2020 nach Deutschland kommt, vorerst geschäftlich für 3 Wochen...(er ist immer wieder mal hier, daher die guten deutsch-Kenntnisse)

    Nuuuun....das würde doch auffliegen??? und wieso hat er mir ab und an ein Bild von ihm geschickt, jedoch unscharf?

    Ich habe ihn dann gestern Abend damit konfrontiert weil ich so sauer war und ich der Meinung bin das eine Freundschaft - und vor allem schon garnicht MEHR als eine Freunschaft - nicht auf der Basis einer Lüge aufgebaut werden kann. Er ist zwar gerade 3 Tage auf Dienstreise aber das war mir egal.

    Daraufhin kam zum 1. Mal lange nichts....nach 2 Std. warten schaltete ich mein Handy aus weil ich fast am Durchdrehen war.
    heute morgen als ich es anmachte waren da 2 Nachrichten

    I can`t talk today - und dann gleich 3 Minuten später die nächste Nachricht -
    But we will talk about it , we should

    Ich bin total gekränkt, weiß nicht was ich jetzt davon halten soll..mir ging es noch NIE so...ich dachte NIE im Leben verknallst du dich in jemanden der 10 000 km weit weg ist....dämlich...es hat ohnehin keine Zukunft...aber was würdet ihr mir raten?

    Ich will ihn als Whatsappfreund nicht verlieren...eine Beziehung würde ohnehin nicht funktionieren, das ist mir klar...aber wir haben uns verdammt gut verstanden.

    Was soll ich nun schreiben? oder es lassen? er ist ständig kurz online und guckt ob ich schreibe, so gut kenne ich ihn bereits...

    Sorry das es so lang wurde...und bitte rollt und krümmt euch nicht vor lachen darüber. Ich weiiß wie lächerlich das alles ist!

    GLG und danke für jeden Tipp!
     

Diese Seite empfehlen