1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was soll ich tun?

Dieses Thema im Forum "Beziehung, Partnerschaft und Familie" wurde erstellt von FireInTheRain, 8. Mai 2020.

  1. FireInTheRain

    FireInTheRain New Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo zusammen,
    Ich bin jetzt seit einigen Jahren mit meinem Freund zusammen, wir wohnen aber noch nicht zusammen. Letztens als ich bei ihm war, entdeckte ich im Kleiderschrank ein Unterwäscheset. Ich sprach ihn darauf an und er meinte, das müsse von seiner Mutter sein und zufällig dort reingeraten sein beim Sortieren der Wäsche. Ich glaubte ihm erstmal. Er sagte sogar noch, er hätte das Set seiner Mutter wiedergegeben. ( die wohnen im gleichen Haus, aber getrennte Wohnungen, aber waschen zusammen die Wäsche).
    Dann entdeckte ich irgendwann wieder einen Tanga, aber ich würde sagen, in einer kleineren Größe als das Unterwäscheset. Und diesmal kam es mir nicht frisch gewaschen vor. Dann fing ich an, bewusst zu suchen, weil es so viele Zufälle nicht geben kann.
    Ich fand das Set vom letzten Mal, das er angeblich seiner Mutter zurückgegeben hat und einen Einteiler.
    Ich konfrontierte ihn damit und er sagte, dass er sich mit einem Mädel getroffen hat, mit der er sich gut verstand, weil sie die gleichen Interessen hatten. Für ihn war es ein freundschaftlicher Kontakt, aber sie wollte mit der Zeit mehr. Er wies aber auf seinen Beziehungsstatus hin und um unsere Beziehung zu zerstören, versteckte sie die Sachen bei ihm. Es lief aber nichts.

    Ich fand das alles sehr kurios und dachte viel darüber nach, und dann viel mir ein, dass er evtl. einfach auf Unterwäsche steht und die Geschichte mit der Frau auch gelogen war.
    Ich fragte ihn und dann meinte er, schon, also er sieht sie gerne an mir und hält sie gerne in der Hand. Und es würde sogar Leute geben, die im Internet Wäsche von anderen Leuten bestellen. Ich fragte ihn, ob er zu diesen Leuten gehört und erst verneinte er, aber dann gab er es zu. Er mag den Geruch von anderen Frauen, aber er will nicht fremdgehen. Aber das wäre dann sozusagen ein "Ersatz". Es war ihm total peinlich, sodass es ihm sogar lieber gewesen wäre, ich hätte gedacht, er habe eine Affäre. Ich habe ihm gesagt, dass wir doch offen über alles reden können und ich es nicht peinlich finde ( ok schon etwas schräg, aber gibt schlimmeres).

    Das Problem ist, es gab jetzt so viele Versionen der Geschichte und durch die ganzen Lügen ist die Beziehung jetzt zerrüttet. Welche Version haltet ihr für Warscheinlich? Wie soll ich mit dem ganzen umgehen? Ich liebe ihn ja, aber diese ganzen Lügen gehen gar nicht. Glaubt ihr das mit dem Fetisch stimmt jetzt? Oder denkt ihr es waren doch andere Frauen bei ihm?

    Was haltet ihr von der ganzen Geschichte ?
    Vielen Dank schonmal.
     
  2. Kleenemugge

    Kleenemugge Member

    Registriert seit:
    22. November 2019
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Oh ja, das kenne ich nur zu gut. Und ich denke, daß man so einen Menschen nicht ändern kann. Er wird immer alles zu seinem Besten hinbiegen. Mich hat es dazu bewogen mich zu trennen. Die ganze Beziehung auf solche Art weiterzuführen bedeutet ewig Stress und Vertrauensbruch. Du wirst sehen, daß es dich auf Dauer kaput macht.
     
  3. Knarfst

    Knarfst New Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    BKF
    Ort:
    Hückelhoven
    Hallo zunächst möchte ich mich vorstelle ich heiße Frank und bin 53j
    Bin neu hir

    Sorry so was geht überhaupt nicht und das hat keine Frau und auch Hein Mann verdient ich würde das genauer beobachten wenn Du noch andere indizieren dafür findest schießen ihn ab wenn ihm beim Sex zwichen euch was fehlt soll er mit Dir darüber reden was natürlich auch für Dich gilt reden reden reden und wenn ich das nicht kann zeigen was man will

    Info zu mir selber ich bin seit 4 Jahren verheiratet und erschrocken darüber das die Schmetterlinge in meinem Bauch immer mehr werden (also ich habe kein Interesse daran was zu endern)

    Nun zurück zum Thema:
    Es gibt so viele Männer die keine Ahnung haben was Frau will dann gehen sie fremt und fühlen sich auch noch gut dabei sehen aber nicht das es ewentuell ihr eigener Fehler war warum sie unzufrieden sind gleiches gilt für Frauen ich beschreibe das mal so wenn ihr beim Einkaufen vom Metzger Blutwurs bekommt wenn ihr schinkenwurst bestellt würdet ihr euch auch beschweren also sagt was euch gefällt das Männern das in die Wiege gelegt wurde ist ein Märchen das sollte jeder wissen
    Würde mich über Kommentahre sehr freuen
     

Diese Seite empfehlen