1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Den Chef...?

Dieses Thema im Forum "Singles" wurde erstellt von Tessa777, 20. Juni 2017.

  1. Tessa777

    Tessa777 Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2017
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo liebe Community,

    wie findet ihr das eigentlich, wenn man mit seinem Chef etwas anfangt? Ich überlege gerade voll, ob ich das tun soll, grundsätzlich bin ich von dem Job ja nicht abhängig, weil ich sowieso jederzeit einen neuen finden könnte. Aber ist es nicht irgendwie peinlich den anderen gegenüber? Ich bin 20, er 37...
     
  2. Lila78

    Lila78 Active Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2017
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Erzieherin
    Ort:
    Köln
    Hi. Puh schwierige Frage. Peinlich finde ich es nicht, aber heikel. Kommt auch drauf an ob du nur sex möchtest oder mehr. Ich habe auch schon zu Nebenjob Zeiten mit meinem Chef was gehabt. Das war verdammt heiß und auch dieses hoffentlich erwischt uns keiner, war extrem aufregend. Wenn du sagst du kannst jederzeit einen neuen Job haben,verlierst also nichts würde ich noch überlegen wie Kollegen reagieren könnten, sollte es heraus kommen. Ist dir das auch egal, taste dich doch einfach mal zum Chef vor und schau wohin es euch führt. LG
     
  3. Sweetlove

    Sweetlove Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2017
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    Peinlich wäre mir sowas nicht. Es ist deine Entscheidung und nicht die der anderen. Überlege es dir gut und entscheide dich nach deinem Bauchgefühl. Wenn du ihn wirklich aufrichtig liebst und er dich auch, warum nicht?
     
  4. DaAlina

    DaAlina Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2017
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Würde ich mir schon genau überlegen. Manchmal hängt viel mehr dran als man denkt. Vor allem wenn noch Ehefrau u Kinder im Spiel sind
     
  5. kalyaana

    kalyaana Active Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2017
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    weiblich
    Es gibt da so ein saying: Don't fuck the company.
    Ich kann Dir nur abraten. Du bist abhängig von ihm. Und generell verkompliziert es alles einfach nur.

    Was macht Dich so sicher, dass Du jeder Zeit einen neuen Job finden kannst in Zeiten wie diesen?

    Ich bin echt gut ausgebildet und suche seit 6 Jahren.
    LG Starchild
     
  6. Suesse_Maus1989

    Suesse_Maus1989 Active Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2017
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Speditionskauffrau
    Ort:
    Kerpen
    Hm meiner Meinung nach ein no go. Bei uns gibt's sowas immer mal wieder und es gibt immer nur Gerede allein das würde mich nerven. Außerdem trenne ich berufliches und privat das geht natürlich dann nicht mehr...
     
    Tessa777 und kalyaana gefällt das.
  7. Nati93

    Nati93 Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2017
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich sehe da gar kein Problem dabei. Wenn du eh nicht von dem Job abhängig bist, zieh es durch. Aber lass ihn wirklich den ersten Schritt machen, alles andere wäre peinlich ;)
    LG,
    Natalia
     
  8. Inari

    Inari Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2017
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Von meiner Seite aus auch ein no-go. Vielleicht bist du im Moment nicht abhängig von ihm, aber ihr könntet beide in große Schwierigkeiten kommen.
    Es braucht ihm ja nur irgendetwas nicht passen & er kann dich entlassen. Sexuelle Belästigung oder sonst was. Außerdem sind die Unternehmen heute sehr gut vernetzt, solltest du dich wo anders bewerben in der gleichen Sparte, könnte der neue Chef auch Wind von der Sache bekommen.
    Ist natürlich ein extremer Fall, aber alles schon vorgekommen. Riskiere es nicht, da draußen sind so viele & aufregende Dinge kann man auch wo anders erleben.
     
  9. Sunshine

    Sunshine Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2017
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich finde so etwas auch eher heikel. Wenn es die kollegen erfahren und dann nicht mehr so nett sind, oder er es nicht mehr ist,kannst du nicht von heute auf morgen kündigen...ich würde es mir gut überlegen.
     
  10. Catwoman

    Catwoman Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2017
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Ich finde es auch etwas schwer was mit dem Chef anzufangen. Dann ist die Frage ist er verheiratet und hat Kinder also ich würde es nicht machen auch schon von den arbeits Kollegen her da kann man ja hinter rücken reden.
     
  11. nici.lost

    nici.lost Active Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2017
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Studentin und Angestellte
    Ort:
    Wien
    Wenn es nur für sex ist würde ich die Finger davon lassen das schafft nur Probleme.... wenn es ernstes Interesse an einer ev Partnerschaft ist dann lohnt sich der Aufwand eher.
     
  12. Lottchen

    Lottchen Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2018
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    Also ich würde da auch die Finger von lassen.
    Wer sagt Dir, dass der Chef irgendwann dann keine Lust mehr drauf hat und Du dann auch die Kündigung bekommst?
    Oder die Kollegen bekommen es mit und hauen bei jeder passenden oder auch unpassenden Gelegenheit ne Spitze gegen Dich raus.

    Ne... überleg es Dir echt gut.

    Wenn Du sagst, Du kannt jeder Zeit nen neuen Job finden - dann such Dir doch erst ne neue Stelle und fang dann was mit dem Ex-Chef an
     
  13. turtle

    turtle Member

    Registriert seit:
    6. November 2017
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Studentin
    Was ist denn dabei rausgekommen?
    Wegen dem Altersunterschied würde ich mir keine Sorgen machen. Es ist nur wichtig, dass beide privates und berufliches trennen können, aber im Vorhinein ist das schlecht zu sagen.
     
  14. Lottchen

    Lottchen Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2018
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    Mich würde es auch mal interessieren, wie das weiter gegangen ist....
     

Diese Seite empfehlen