1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wieviel Taschengeld bekommen Eure Kinder?

Dieses Thema im Forum "Kinder" wurde erstellt von Zeda47, 22. Juni 2017.

Schlagworte:
  1. Zeda47

    Zeda47 New Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Mein Sohn ist 14 und meine Tochter 10 Jahre alt.

    Wieviel monatliches Taschengeld findet ihr angemessen in diesem Alter? Sind 80 Euro zuviel für den 14-jährigen? Es geht mir auch darum, dass sie genug Geld haben, dass sie zB nicht Ramsch unterwegs essen oder in Versuchung kommen sich Geld von Mitschülern ausborgen...
     
  2. kalyaana

    kalyaana Active Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2017
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich würde Essensgeld und TG trennen. EG gibt es nur, wenn notwendig. Jausen gebe ich normalerweise frisch von zuhause mit. 80€/mo finde ich zuviel für 14J. 40€ max.10J 20€.

    LG Starchild
     
  3. luhz5

    luhz5 Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2017
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Köln
    Ich finde 80 euro auch zu viel für das Alter... Wenn ich an mich zurück denke und meine Freunde und meinen Bruder, man gibt sein Geld in dem Alter nicht für sinnvolle Sachen aus und wenn dann mal was extra benötigt wird für Klamotten oder Kino, haben meine Eltern nochmal ein bisschen was extra dazu gegeben aber wenn sie direkt so viel bekommen, lernt man auch nicht, sich ein bisschen zurück zu halten mit dem geld ...
     
  4. Lila78

    Lila78 Active Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2017
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Erzieherin
    Ort:
    Köln
    Hi. Ich habe von einer Freundin gehört. In der Woche soviel, wie alt das Kind ist und eben auch wöchentlich und nicht im Monat. Hieße bei einem 14 jährigen 14 Euro pro Woche, also 56 im Monat. Klamotten und zb Geld für Schule um Essen zu kaufen würde ich außen vor lassen... LG
     
  5. Diana und Dietmar

    Diana und Dietmar Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2017
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Therapeutin / Künstler
    Ort:
    Hagen
    Dietmar: TG sollte meiner Meinung nach zum Wertschätzen lernen gedacht sein. Und Wenn TG gezahlt wird in einem angemessenen Rahmen. Also wie LILA78 schon schrieb.

    Hi. Ich habe von einer Freundin gehört. In der Woche soviel, wie alt das Kind ist und eben auch wöchentlich und nicht im Monat. Hieße bei einem 14 jährigen 14 Euro pro Woche, also 56 im Monat. Klamotten und zb Geld für Schule um Essen zu kaufen würde ich außen vor lassen... LG

    Wenn Kinder mehr wollen, oder brauchen eine Möglichkeit bieten sich etwas dazu zu verdienen. ZB leichte Tätigkeiten im Haushalt und Garten Oder Ferien job. So lernen sie zum einen was bedeutet sein Geld zu verdienen und was es bedeutet mit Geld zu haushalten.
    LG Dietmar
     
  6. Mitarbeiter
    Ibex

    Ibex Moderator

    Registriert seit:
    20. Juni 2017
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    Ich hab damals 10-12€ im Monat bekommen (weiß nicht mehr genau, ab wann's 12 waren) und 5€ Essensgeld an Tagen mit Nachmittagsunterricht. Etwas Mitarbeit im Haushalt war sowieso verpflichtend, diesbezüglich gab's also keine Möglichkeit für Zuverdienst. Dafür wurden Freizeitausgaben (Kino, Klamotten) manchmal von elterlicher Seite übernommen, wenn man nett gefragt hat oder einen vernünftigen Grund hatte.
    War definitiv weniger als die meisten meiner Klassenkolleg_innen bekommen haben. Hab mir dann meistens das Essensgeld fast oder ganz gespart und was möglichst Billiges oder gar nichts gegessen und bin heute noch extrem geizig. :D
     
  7. Suesse_Maus1989

    Suesse_Maus1989 Active Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2017
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Speditionskauffrau
    Ort:
    Kerpen
    Puh schwierig da viele Kinder ja heutzutage alles bekommen was sie wollen. Meine kleinen Cousins bekommen glaub ich 2 EUR für Woche (Grundschüler) - was wollen die sich groß kaufen außer mal was süßes oder eine Zeitschrift?
     
  8. Mitarbeiter
    Ibex

    Ibex Moderator

    Registriert seit:
    20. Juni 2017
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    He, was Süßes und Zeitschriften sind essentiell und kosten normalerweise doch durchaus um die 2€. :D (Mein ich nicht einmal im Spaß - der ganze Lernprozess von Geld als etwas Wertvollem läuft doch darüber, dass man sich dafür Sachen kaufen kann, die man haben will, und wenn das Süßes ist ist es halt Süßes!)
     
  9. Inari

    Inari Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2017
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich würde den Betrag auch klein halten. Gerade in einem so jungen Alter ist es wichtig einen angemessenen Umgang mit Geld zu lernen. Ich würde Beträge von 10-20 Euro vorschlagen und Klamotten und Jausen übernehmen. Man kann nicht erwarten, dass Kinder sofort mit Geld umgehen können, ganz im Gegenteil. Aber so lernen sie für Dinge zu sparen, die vielleicht von zu Hause aus nicht gekauft wurden.
     
  10. illecebrousworld

    illecebrousworld Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2017
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Studentin
    Ort:
    Wien
    Also so hat meine Mutter das immer gemacht und das fand ich eigentlich auch ganz gut. Um mal die andere Seite ein bisschen zu beleuchten :D
     
  11. July96

    July96 Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2017
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich hab zwar keine Kinder, aber als ich in dem Alter war hab ich 10€ TG bekommen (damit ich meine Handyrechnung bezahlen konnte). Mit 14-15 haben meine Eltern auf 20€ erhöht, da ich in eine höhere Schule kam und damit ich mir mit dem Geld Essen kaufen konnte.
    Inari hat eh bereits einen super Beitrag geschrieben!
     
  12. Zipfelmütze98

    Zipfelmütze98 Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2017
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Mit 18 bekomme ich 50€ TG. Meine Elteen haben den Betrag geteilt, also 25€ on der Mama & 25€ vom Papa.
     
  13. nici.lost

    nici.lost Active Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2017
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Studentin und Angestellte
    Ort:
    Wien
    Kommt darauf an was sich das Kind damit alles kaufen soll.
    Ich gebe 40eu im Monat und kaufe aber notwendige Dinge extra dazu wie Kleidung Schuhe usw wenn bedarf ist, essen wird zu Hause immer vorbereitet und Hobbys unterstütze ich auch wie lesen, Sport, basteln.
    Meine Freundin gibt 90eu her und übernimmt das Essen sonst nichts, außer es ist für die Schule.
     
  14. Fabey96

    Fabey96 Member

    Registriert seit:
    14. November 2017
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
  15. Tanzmaus

    Tanzmaus New Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Meine 13 jährige bekommt 30.-
    Aber Geld für Essen oder andere Dinge wie Kinobesuch extra
     
  16. Catwoman

    Catwoman Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2017
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Ich Kanne auch nicht genau sagen weil mein Sohn ist 3 und bekommt zwischendurch was on mir wie z.b. Ein Auto und ich weiß auch gar nicht was ein 3 jähriger an taschengeld bekommt
     
  17. Weinfee

    Weinfee Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    50 Euro für einen 14 jährigen finde ich amgemessen. Essesensgeld extra . Für dir 5 jährige 5 euro.
     
  18. CiBa

    CiBa Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2017
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Sozialassistentin und MDA
    Ort:
    Dresden
    wenn ich an meine Kindheit zurück denke, habe ich nie Taschengeld bekommen. Zum Geburtstag ja, aber sonst musste ich dafür arbeiten um etwas Knete in der Tasche zu haben.
     

Diese Seite empfehlen