1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Getragene Slips verkaufen

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von luhz5, 20. Juni 2017.

  1. luhz5

    luhz5 Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2017
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Köln
    Ein paar Freundinnen und ich sind heute auf das Thema zu sprechen gekommen... Damit kann man ja glaube ich schon ziemlich viel Geld verdienen. Würdet ihr sowas machen? Ich bin mir da wirklich nicht sicher
     
  2. kalyaana

    kalyaana Active Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2017
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich würd das machen, aber nur anonym. LG Starchild
     
  3. Lila78

    Lila78 Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2017
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Erzieherin
    Ort:
    Köln
    Hi. Ich würde das auch machen aber eben auch so das Mann nicht mitbekommt wo du wohnst. Hatte das auch mal angedacht aber bin am passenden Portal gescheitert. Überlegen musst du dann wie du das Geld empfangen möchtest. LG
     
  4. Sweetlove

    Sweetlove Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2017
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich finds voll eklig, aber es gibt bestimmt nicht Wenige die darauf stehen. Also warum nicht? In Japan gab es mal Automaten voll mit getragenen Slips. Der Erfinder ging pleite, weil er mit der Nachlieferung nicht nachkam. :p
     
    Marono gefällt das.
  5. luhz5

    luhz5 Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2017
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Köln
    Find auch eklig aber ist schon krass, wofür manche Leute Geld bezahlen ! Die Japan Geschichte ist ja lustig :D
     
  6. Marono

    Marono New Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Das mit dem Automaten find ich aber ne tolle idee!

    Was für einen Preis würdet ihr denn angemessen finden für so einen getragenen Slip? 50 Euro? Mehr oder weniger?
     
  7. luhz5

    luhz5 Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2017
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Köln
    Ich glaube das kommt drauf an, was die Typen haben wollen. Also wenn einer nen Slip haben will, der mehrere Tage getragen wurde, glaube ich schon so 50€ aber nur einen Tag, so normal vielleicht 20? 30? Vermutlich gibt es noch ganz andere Wünsche, wo man noch ehr verlangen kann, wenn man darauf eingehen will, oder?
     
  8. Zeda47

    Zeda47 New Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Muss man beim Preis nicht berücksichtigen, ob das jetzt ein 3 Euro Noname Slip ist, oder ein 120 Euro Spitzendessous Slip? :)) Der Einkaufspreis muss also miteinkalkuliert werden - der Rest ist der Gewinn, ohne eigentlich was gearbeitet zu haben :).
     
  9. luhz5

    luhz5 Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2017
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Köln
    Denke schon, ja ...
     
  10. Mendez

    Mendez New Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2017
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo
    Falls jemand die Serie "Orange is the new Black" kennt, dort haben die auch die Idee gehabt, getragene Slips zu verkaufen..
    Ist eigentlich keine schlechte Idee um Geld zu machen
    Aber ne ziemlich eckelige Angelegenheit
     
  11. kalyaana

    kalyaana Active Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2017
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    weiblich
    Kaufen diese Slips auch Frauen von Männern? LG Starchild
     
  12. Lila78

    Lila78 Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2017
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Erzieherin
    Ort:
    Köln
    Interessante Frage Starchild. Das wäre für mich so überhaupt nicht vorstellbar oder anziehend, also einen getragenen Männer Slip eines fremden kaufen und mich daran aufgeilen. Aber wenn Männer es gut finden, sollte es auch Frauen geben die das mögen. Hab es nur noch nie mitbekommen.
     
  13. Silvia

    Silvia New Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Kann diesen Fetisch bis Heute nicht verstehen... Jedem das sein, aber meines ist das nicht. Und die die sowas verkaufen, die sind für mich eher nur am Profit mit wenig Arbeit interessiert.
     
  14. Kurtio

    Kurtio Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2017
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Also ich finde es ist eigentlich GAR keine Arbeit, wenn Arbeit daraus besteht die Unterwäsche für einen Tag zu tragen :)
     
  15. Silvia

    Silvia New Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Das hab ich ja damit gemeint... da gibt es sicherlich Personen, denen der Fetisch egal ist und die nur daran interessiert sind, möglichst viel Geld durch sowas zu verdienen... Naja... Jedem das sein :)
     
  16. Kurtio

    Kurtio Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2017
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Als Mann hätt ich aber nichts dagegen :).. Hauptsache man wird sich beim Preis einig :)
     
    Diana und Dietmar gefällt das.
  17. Suesse_Maus1989

    Suesse_Maus1989 Active Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2017
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Speditionskauffrau
    Ort:
    Kerpen
    Ich hab das mal versucht aber der Aufwand war mit zu groß. Anonym ist nix für die Käufer und daher haben die vorher immer extrem ausgefragt und wollten sonder Wünsche etc pp. Es gab keine ich 15-20 EUR pro Slip.also viel gewonnen hat man nicht wenn man bedenkt dass man den Slip kaufen muss, Porto und Verpackung zählt etc...
     
  18. Diana und Dietmar

    Diana und Dietmar Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2017
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Therapeutin / Künstler
    Ort:
    Hagen
    Duftwäsche wird von vielen Männern als Fetisch Bzw. Als Anturner, oder Ersatzt genommen. Der eine steht drauf der andere eben nicht. Mir persönlich ist das ziemlich Wurscht. Wenn Diana da manchmal jemandem Ihre Wäsche verkauft weil der Typ es wünscht und ihr das auch noch dementsprechend bezahlt. Soll mir gleich sein. Leben und Leben lassen. Er tut ja nix böses oder schlechtes damit.
     
  19. Kurtio

    Kurtio Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2017
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Vielleicht können wir den Admin ja überreden hier so einen Marktplatz aufzumachen? :D
     
  20. Mitarbeiter
    Ibex

    Ibex Moderator

    Registriert seit:
    20. Juni 2017
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    110
    Punkte für Erfolge:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    Es gibt doch eh schon einen Marktplatz, so jugendgefährdend dass es dafür einen Extra-Bereich bräuchte klingt's nicht. (Wobei ich zugegebenermaßen kein Experte für die gesetzliche Lage dabei bin.)
     

Diese Seite empfehlen