1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eifersucht

Dieses Thema im Forum "Offtopic" wurde erstellt von turtle, 10. Mai 2018.

  1. turtle

    turtle Member

    Registriert seit:
    6. November 2017
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Studentin
    Zu aller Anfang: ich wusste nicht wohin mit diesem Thema und deswegen einfach mal den Offtopic Bereich ausgewählt.
    Wie steht ihr so zum Thema Eifersucht? Ich zum Beispiel empfinde in Beziehungen oder eher Partnerschaften gesagt, kaum Eifersucht. Oft bekomme ich dann zu hören, dass ich noch nicht die richtige Person gefunden hab und deswegen keine Eifersucht empfinde. Finde ich aber total schwachsinnig.
    In Freundschaften empfinde ich auch keine Eifersucht und oft ist es negativ behaftet, wenn man nicht eifersüchtig ist. Als ob dann die andere Person nicht wichtig für einen ist.
    Was haltet ihr davon? Würdet ihr euch als eifersüchtig beschreiben?
     
  2. CiBa

    CiBa Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2017
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Sozialassistentin und MDA
    Ort:
    Dresden
    Ich persönlich bin auch nicht eifersüchtig auf andere Weiber oder irgendwas anderes. Klar stehen bei meinen Mann viele Weiber an und wollen was von ihm. Ich sage ihm immer: "solange du weißt wo du hin gehörst, ist alles in Ordnung."
    Ich muss auch dazu sagen, er ist eine treue Seele. Halt wie ein Hund :).
    Und selbst auf andere eifersüchtig sein, halte ich für unnötig. Warum solle man eifersüchtig sein, wenn die Sicherheit und der halt gegeben ist
     
  3. Mitarbeiter
    Ibex

    Ibex Moderator

    Registriert seit:
    20. Juni 2017
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    Ich bin sehr selten eifersüchtig, und wenn dann wegen "komischen" Sachen und nur kurz (bspw. weil wir etwas zusammen anschauen wollten und der/die andere den jetzt schon mit wem anderen gesehen hat, und dann denk ich dran, dass wir ihn ja trotzdem auch gemeinsam schauen können oder jetzt genausogut drüber reden etc. und dann passt alles wieder). Wobei das dann vielleicht eher ein Gefühl von Ausgeschlossensein ist und keine Eifersucht, also vielleicht bin ich auch gar nicht eifersüchtig. :D
     
  4. turtle

    turtle Member

    Registriert seit:
    6. November 2017
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Studentin
    Ja genau. Ausgeschlossen zu werden ist nicht nett. Deswegen würde ich das nicht als Eifersucht einstufen.^^
     
  5. Mitarbeiter
    Ibex

    Ibex Moderator

    Registriert seit:
    20. Juni 2017
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    Hmm, was ist denn dann Eifersucht genau? ^^'
     
  6. CiBa

    CiBa Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2017
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Sozialassistentin und MDA
    Ort:
    Dresden
    Da fällt mir gerade ein, mein Mann ist eifersüchtig. Aber nur auf das Essen. Wir kloppen uns schon fast um ein Schnitzel :D. Damit haben wir Freunde geschockt. Grund zur Trennung war ein Schnitzel :D

    Was natürlich nicht der Fall ist/war
     
  7. turtle

    turtle Member

    Registriert seit:
    6. November 2017
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Studentin
    Eine sehr subjektive Definition. ^^
    Ich verstehe unter Eifersucht, wenn jemand Angst hat seinen*ihren Partner*in an jemand anderes zu verlieren. Also eher eine Verlustangst.
     
  8. Mitarbeiter
    Ibex

    Ibex Moderator

    Registriert seit:
    20. Juni 2017
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    Ist das dann nicht Neid? Man ist ja nicht auf das Schnitzel eifersüchtig oder so. ^^

    Hmm, das nenne ich "Verlustangst". :p
    Das passiert mir schon manchmal, allerdings normalerweise unspezifisch und nicht auf eine bestimmte andere Person (oder andere Personen überhaupt) bezogen. Wär ja auch komisch, wenn man eh poly ist und nix dagegen spricht, dass der/die Partner_in halt beide hat.
     
  9. turtle

    turtle Member

    Registriert seit:
    6. November 2017
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Studentin
    @Ibex Was bedeutet für dich dann Eifersucht? Schwierig zu definieren.^^
     
  10. Mitarbeiter
    Ibex

    Ibex Moderator

    Registriert seit:
    20. Juni 2017
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    Hm, wahrscheinlich am Ehesten das Gefühl, zugunsten von jemandem anderen zurückgestellt/benachteiligt zu werden, aber das deckt sich wohl nicht mit den Definitionen anderer wenn ich mir hier im Forum so anschau, wobei Leute eifersüchtig werden.
     
  11. Lottchen

    Lottchen Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2018
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    Also ich bin schon eifertüschtig in einer Beziehung.
    Als ich mich von meinem ersten Freund getrennt hatte, hatte der ja schon bald danach wieder eine Neue.DAS hat mir gar nichts mehr ausgemacht.
    Ich war dann fast 2 Jahre alleine und hatte erst dann wieder nen Freund.
    Und dann waren wir beide '(also mein Ex mit Freundin und ich mit Freund') zu nem Geburtstag eingeladen. Und da baggert die Trulla doch meinen Freund an...
    Da hab ich ihr erstmal ne Ansage gemacht.

    Und jetzt bei meinem Mann empfinde ich auch immer mal etwas Eifersucht.
     
  12. turtle

    turtle Member

    Registriert seit:
    6. November 2017
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Studentin
    @Lottchen wie würdest du dann für dich Eifersucht definieren? Siehst du andere Frauen als Konkurrenz an und vertraust deinem Freund, aber nicht den anderen Frauen?
     
  13. Weinfee

    Weinfee Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    Definiere Eifersucht. Man sucht mit Eifer eine negative Seite aufzudecken. Du vertraust instinktiv deinem Partner und hast keinen Grund eifersüchtig zu sein.
     
  14. Lottchen

    Lottchen Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2018
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    Wenn eine andere Frau meinem Mann (sind ja verheiratet) schöne Augen macht - das mag ich gar nicht. Oder auch so diverse Anspielungen macht....

    Ihm gegenüber hab ich leider auch ein gewissen Misstrauen....
     
  15. Weinfee

    Weinfee Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    Es gibt in meinem Umkreis Menschen, die krankhaft eifersüchtig sind und ununterbrochen durch misstrauen ihre Partner zerstören.
     
  16. Lottchen

    Lottchen Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2018
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    So extrem ist es bei mir nicht.....
     

Diese Seite empfehlen